URBNANCE

Urbane Mensch-Natur Resonanz für eine Nachhaltigkeitstransformation

URBNANCE Blog

In mir ‒ in uns


Reden mit den Rehen und Hasen
Kochen mit dem Mond und den Sternen
Fließen im Sein, Vibrieren mit dem göttlichen Weiblichen
Unendliche Kraft und Weisheit in unseren Adern

Das Funkeln in meinen Augen zeigt von der Ewigkeit
Wir sind im Licht und am Feuer geboren
Dem Mond zugewandt, Mutter Erde im Schoß
Eins da draußen im Wald mit mir und Allem
Alleine zusammen mit der Wesenheit der Zauberenergie

Grün fließt die Frequenz
Von Kopf bis Fuß im Takt der Trommel
Im Kreis tanzen die Spinnen
Und weben ihr Netz des Lebens
In Resonanz mit der mystischen Welt
Der Feen, Kobolde, Tiere und Steine

Alle stimmen ein in einen Gesang der kosmischen Töne
Aus dem Bäuchen und Augen funkelt der moosgrüne Diamant
Taucht die Nacht in die Taufe
Des Lebens voll Lust und Wildheit,
Sanftheit und Güte ‒ Alles schwingt
Alles ist, damals, jetzt und für immer
In mir ‒ in uns

 

 

Autorin: Martina Artmann

Bei Fragen oder Anmerkungen zum Gedicht bist du herzlich eingeladen, die Autorin zu kontaktieren (m.artmannioer@ioer.de).